Landeshauptstadt Hannover

Einzelhandels- und Zentrenkonzept

Die Stadt Hannover nimmt als Landeshauptstadt, größte Stadt Niedersachsens und Oberzentrum eine besondere Stellung ein, wobei dem Einzelhandel in Hannover eine wesentliche funktionale Bedeutung auch über die Regionsgrenzen hinaus zukommt. Um diese Funktionsfähigkeit zu erhalten, entwickelte die Stadtverwaltung ein Einzelhandels- und Zentrenkonzept.

Es stellt zugleich ein städtebauliches Entwicklungskonzept im Sinne des BauGB § 1 Abs. 6  Nr. 11 dar, das die Konzepte zum Einzelhandel der vergangenen Jahre zusammenfasst und aktualisiert.

Wesentliche Bestandteile dieses Konzeptes sind:

  • die Einführung einer Zentrenhierarchie für die Einkaufsstandorte in Hannover
  • die Abgrenzung der Zentralen Versorgungsbereiche (mit Ergänzungs- und Entwicklungsbereichen)
  • die "Hannoversche Liste" der zentrenrelevanten und nicht zentrenrelevanten Sortimente
  • die Abgrenzung von Sonderstandorten für Einzelhandel außerhalb der Zentralen Versorgungsbereiche
  • die Formulierung von Zielen und Grundsätzen für die räumliche Einzelhandelsentwicklung.


Termine





Einrichtungen:
Datum:

Publikationen


Seminarprogramm Frau und Beruf 2018

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2018.

Roboterfabrik - Ausbildung für Robonatives

Die Roboterfabrik verfolgt einen bundesweit einmaligen, integrierten Ansatz zur Ausbildung sog. "Robonatives", der in der Schule beginnt und an der Universität bzw. im Unternehmen fortgesetzt wird.

Immobilienmarktbericht 2017

Nachgefragt bei Investoren: Hannover punktet in allen Teilmärkten 

Logistikprofil Region Hannover 2017

Detaillierte Informationen und Kennzahlen zum Logistikstandort Region Hannover

Trends und Fakten 2017

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2017

Gewerbeflächenmonitoring 2017

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2017

Wirtschaftsreport 2016

Wirtschaftliche Entwicklung von 2005 bis 2015 – die Region Hannover im überregionalen Vergleich und Profile der regionalen Leitbranchen.

Back2Job

Back2Job – Ingenieurinnen gesucht! Wiedereinstieg in Teilzeit mit betrieblicher Praxis und Besuch der Universität und Hochschule!