Workshop: Prozessoptimierung / Wertstromanalyse

Ertragssteigerung durch Prozessverbesserungen

TERMIN(E): 12.11.2020 von 09:00 bis 13:00 Uhr
ORT: Haus der Wirtschaftsförderung
Vahrenwalder Straße 7
30165 Hannover
PREISE: kostenlos

Raum: Park der Sinne

Referent: Rühmann, Sascha (i-unit – Intelligence Unit Consulting GmbH)

Anmeldung bitte unter Angabe des gewünschten Termins per Mail an wirtschaftsfoerderung@region-hannover.de. Rückfragen gern auch telefonisch unter 0511 - 616 23318

Sie nehmen Prozessverbesserungen aktiv in die Hand und haben ihr Unternehmen ganzheitlich im Blick!
Viele Unternehmer*innen gehen davon aus, dass für große Veränderungen auch hohe Investitionen notwendig sind. Dabei liegt oft ungenutztes Potential in den Prozessen Ihres Unternehmens. Von besonderer Relevanz ist hier die ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette.
Sie können die werttreibenden Prozesse in Ihrem Unternehmen identifizieren und Ihre eigenen Stärken und Schwächen innerhalb dieser definieren!
Um das Potential in Ihrem Betrieb möglichst effektiv zu nutzen, ist es wichtig sich zuerst auf die wichtigsten Prozesse zu konzentrieren. Diese werden mit Hilfe einer Stärken- Schwächenanalyse untersucht, um die Handlungsbedarfe abzuleiten.
Sie wissen wie Sie ein Maßnahmenprogramm aufsetzen, um den Veränderungsprozess mit Ihrem gesamten Team erfolgreich einzuleiten!
In der Umsetzungsphase werden die Handlungsbedarfe mithilfe von Maßnahmen und Veränderungen im Unternehmen implementiert. Die Optimierung der Wertschöpfungskette erfolgt in ineinandergreifenden Arbeitsschritten vor Ort in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern. Die unterstützende Umsetzungsorganisation sorgt dafür, dass im Veränderungsprozess Fortschritte und etwaige Verzögerungen aktiv gesteuert werden können.





Einrichtungen:
Datum: