Koordinierungsstelle Bildung und Beruf

Initiative zur Verbesserung der Ausbildungs- und Beschäftigungschancen für Jugendliche und Erwachsene

15 Partner aus der Region schlossen Ende 2010 eine Kooperationsvereinbarung, um die Weiterentwicklung des Bildungssektors in der Region Hannover gemeinsam voranzutreiben. Neben der Region Hannover und den regionsangehörigen Städten und Gemeinden tragen folgende Partner die Kooperation Bildung und Beruf:

  • Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK)
  • Handwerkskammer Hannover
  • Agentur für Arbeit Hannover
  • JobCenter Region Hannover
  • NBank Investitions- und Förderbank Niedersachsen
  • Allgemeine Arbeitgebervereinigung Hannover und Umgebung e.V.
  • DGB Region Niedersachsen Mitte
  • Niedersächsische Landesschulbehörde
  • Berufsbildende Schulen in der Region Hannover
  • Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände Region Hannover.

Das Ziel der Kooperationsvereinbarung ist, den Wirtschaftsstandort Region Hannover durch Bildung und Qualifizierung weiterzuentwickeln und zu stärken. Die Partner sind in einem regionalen Bildungsbeirat vertreten, der zentrale Fragen bespricht und die Partner in ihrer Arbeit begleitet. Im ersten Schritt sollen die Ausbildungs- und Beschäftigungschancen für Jugendliche und Erwachsene verbessert werden.

Im Dialog mit den Akteuren vor Ort werden daher die vorrangigen Entwicklungsfelder ermittelt, um zu einer erfolgreicheren Gestaltung von Übergängen – insbesondere dem Übergang Schule - Beruf - zu gelangen.

Gemeinsam mit den operativen Partnern in den Fachbereichen und den regionalen Akteuren sollen die Projekte und Maßnahmen in der Region Hannover begleitet und entsprechende Informationen für alle Netzwerkpartner bereitgestellt werden.

Die Aufgaben der Koordinierungsstelle im Überblick:

  • Vernetzung der Kooperationspartner und der einzelnen Akteure
  • Koordination von Bildungsangeboten und Verzahnung der Aktivitäten zur Verbesserung der Berufsperspektiven junger Menschen und zur Sicherung des Fachkräftebedarfs
  • Entwicklung einer gemeinsamen Bildungsstrategie für die Region Hannover
  • Information über Angebote und Ansprechpartner zum Thema Bildung und Beruf
  • Planung, Organisation und Moderation von Fachforen und regionalen Bildungskonferenzen
  • konzeptionelle Arbeit im Bereich Bildung und Integration


Publikationen


Workshopreihe Unternehmerische Kompetenzen stärken

Workshopreihe der regionalen Wirtschaftsförderung zu den wichtigsten betrieblichen Fragestellungen

Arbeiten in Hannover - Vor, während und nach Studium oder Promotion

Leitfaden für Nicht-EU-Staatsbürgerinnen und -bürger

Fortbildung für Engagierte in der Berufsorientierung 1. Schuljahr 2018 / 2019

Das aktuelle Programm bietet interessierten Menschen das notwendige Rüstzeug – ob als Ehrenamtliche/r, Ausbildungslotsin oder -lotse, Lehrkraft oder in sonstiger Verantwortung Jugendliche auf dem Weg zu einer Berufsentscheidung zu begleiten.

Social Innovation Center - Partner für soziale Innovation

Unternehmer*innen gesucht - Fördern Sie gezielt soziale Innovation und soziales Unternehmertum in der Region.

Strategie- und Kooperationskonzept „Arbeit 4.0“

Analyse ▪ Beteiligung ▪ Projekte ▪ Vision ▪ Kooperation  - Studie im Auftrag der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Wissensmanagement 2019 - Damit Know-How bleibt!

Die Veranstaltungsreihe Austauschforum bietet Ihnen die Möglichkeit für einen interdisziplinären Dialog zu Themen des Wissensmanagements - Wissenstransfer und -kommunikation von der Theorie in die Praxis!

Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019

Das Jahresprogramm der Koordinierungsstelle Frau und Beruf 2019.

Digital Readiness Check

Projekt zur Förderung der Digitalisierung in Unternehmen

Immobilienmarktbericht 2018

Weiterhin auf Wachstumskurs: Hannover baut seine Position als stärkster Standort hinter den sieben großen A-Städten in Deutschland aus

Trends und Fakten 2018

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2018