Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft

Inklusionspreis

Bereits zum achten Mal vergab die Landeshauptstadt Hannover den "Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft".

© Landeshauptstadt Hannover (Quelle)

Der Inklusionspreis richtet sich an Betriebe, Geschäfte und Unternehmen in Hannover, die mit innovativen Konzepten barrierefreie Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen oder erhalten und ihnen so ein selbstbestimmtes Erwerbsleben ermöglichen. Insgesamt stehen Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung.

Am 26. März 2019 wurde der Förderpreis an die INDIVIDUAL Automobilsysteme c/o European Van Service GmbH und die Klauenberg GmbH, Bau- und Möbeltischlerei vergeben. "Die Jury würdigt mit ihrer Entscheidung zwei Unternehmen, die sich der gesellschaftliche Verantwortung der 'Inklusion in der Wirtschaft' beispielhaft stellen," resümierte Sozialdezernentin Konstanze Beckedorf die einstimmige Entscheidung der Jury bei der Preisverleihung im Rathaus.

Die Kriterien

  • Ausbildungsplätze für Menschen mit Behinderung
  • dauerhafte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung
  • besondere Serviceangebote
  • sonstige innovative Handlungsansätze für Inklusion im Erwerbsleben

Auswahl erfolgt durch Jury

Die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger erfolgt durch eine Jury, die von Mitgliedern des Rates, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Fachbereichs Wirtschaft der Landeshauptstadt Hannover, Vertreterinnen und Vertretern von Behindertenorganisationen, der Industrie und Handelskammer Hannover und der Handwerkskammer Hannover sowie der städtischen Beauftragten für Menschen mit Behinderung gebildet wird.

Preisträger der vergangenen Jahre

  • Novuprint, Agenturfür Mediendesign, Werbung, Publikation GmbH (2011)
  • John + Bamberg GmbH & Co.KG, Orthopädische Werkstatt (2011)
  • AfB gGmbH, Arbeit für Menschen mit Behinderungen (2012)
  • Daimler AG, Mercedes Benz Niederlassung / Logistik Center Hannover Podbielskistraße (2013)
  • amara – Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH (2014)
  • Kretschmar GmbH – Moderne Schaumstoffverarbeitung in jeder Form (2015)
  • DIE PRAXIS NeuroConcept - Krankengymnastik und Physiotherapie, Massage (2016)
  • FreuDie - Freudenberg Dienstleistungen (2016)
  • CM Systemhaus GmbH - IT-Dienstleister (2017)

Downloads


Ökoprofit Broschüre 2017-2019

Dokumentation der teilnehmenden Unternehmen

Immobilienmarktbericht Hannover

Glänzende Jahresbilanz für 2018

Immobilienmarkttbericht 2018

Aktualisierte Daten für 2018 – Stand Januar 2019.

Standortprofil 2018

Standortprofil der Landeshauptstadt Hannover 2018

IKOPRO List Flyer

Neu: Laufzeit der Förderrichtlinie bis zum 31. Januar 2021 verlängert