DigiScouts

06.11.2023 -  Auszubildende als Digitalisierungsscouts – warum nicht das Interesse der Jugendlichen an Digitalisierung nutzen, um die Duale Ausbildung im Betrieb attraktiver zu gestalten und zugleich für das Unternehmen Nutzen gewinnen?

Auszubildende als Digitalisierungsscouts – Fokus ökologische Nachhaltigkeit im Unternehmen

© AdobeStock/vegefox.com

Warum nicht das Interesse der Jugendlichen an Digitalisierung nutzen, um die Duale Ausbildung im Betrieb attraktiver zu gestalten und zugleich für das Unternehmen Nutzen gewinnen?

Diese Idee steckt hinter dem Projekt „Auszubildende als Digitalisierungsscouts“ in Unternehmen, kurz „DigiScouts“, das bereits erfolgreich in der Region Hannover umgesetzt werden konnte. Im letzten Jahr wurde der Fokus erstmals auf Nachhaltigkeitsthemen gelegt. Dieser Schwerpunkt auf ökologische Nachhaltigkeit in Unternehmen soll in diesem Jahr gezielt weiterentwickelt und verstetigt werden. Das Folgeprojekt soll folgende Ziele erreichen:

  1. Durch das Digiscouts-Projekt soll die Digitalisierung unter Nachhaltigkeitsaspekten in den Unternehmen vorangetrieben werden.
  2. In den Unternehmen werden betriebsinterne Digitalisierungsprojekte von Auszubildenden selbst initiiert und auch umgesetzt.
  3. Die Teilnehmenden erproben währenddessen virtuelle Formen der Zusammenarbeit.
  4. Das Auszubildenden-Projektteam baut zusätzliche digitale und soziale Kompetenzen auf.

Das Unternehmen steigert die Attraktivität als ausbildendes Unternehmen.

Rahmendaten

Projektträger

RKW Nord GmbH

Zielgruppen

Auszubildende sowie Ausbildungsbetriebe

Zeitraum

  • Beginn: 01.05.2023
  • Ende: 30.11.2023

Die DigiScouts im Internet


Kontakt

Region Hannover
Jürgen Hansen
Ausbildungsmanagement
Region Hannover
Beschäftigungsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Jürgen Hansen
nach oben