Autonomes Fahren

Die Digitalisierung von Fahrzeugen und Verkehrssystemen bereitet den Weg für Fahrerassistenzsysteme bis hin zu vollautomatisch fahrenden Straßenfahrzeugen. 

Assistenzsysteme bzw. vollautomatisierte Fahrzeugen sollen die Anzahl von Unfällen deutlich reduzieren, sorgen für eine effizientere Nutzung des Verkehrsraumes, ermöglichen den Nutzern Komfort- oder Produktivitätsvorteile. Die Entwicklung und Einführung der Systeme und ihr Betrieb in der Übergangsphase (gemischter Verkehr) gilt als anspruchsvoll und rechtlich klärungsbedürftig. 

Kontakt

hannoverimpuls
Olaf Daebler
Projektleiter Branchenentwicklung
hannoverimpuls GmbH
nach oben