Moderne Agrikultur

Der Schutz und die nachhaltige Nutzung der Ressourcen Boden, Wasser, Luft sind vor dem Hintergrund der Ernährung, des Klimawandels und des Erhalts der Ökosysteme und der Biodiversität die großen Herausforderungen der Landwirtschaft. Digitalisierung schafft hier Lösungspotentiale. 

Viele digitale Technologien, wie Melkroboter, GPS-gesteuerte Landmaschinen, Herdenmanagementsysteme oder der Einsatz von Drohnen und Feldrobotern haben in die moderne Landwirtschaft bereits Einzug gehalten oder sind an und mit den Hochschulen und Universitäten aus Hannover in der Entwicklung.

Gezielt solche Ideen und neue technologische Lösungsansätze aus dem wissenschaftlichen Bereich zu identifizieren und zu unterstützen und diese mit geeigneten Partnern aus Unternehmen oder in Form einer Gründung umzusetzen, ist der Ansatz, den hannoverimpuls im Bereich Modern Farming verfolgt.

Kontakt

hannoverimpuls
Dr. Andreas Müller
Projektleiter Branchenentwicklung
hannoverimpuls GmbH
nach oben