Wingfield erhält Serie-A-Finanzierung

hannoverimpuls investiert in internationales Wachstum von KI-basierten Tennisplätzen des Sporttechnologie-Startups Wingfield.

Das hannoversche Startup Wingfield hat eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von vier Millionen Euro abgeschlossen und will mit seiner „Wingfield-Box“ weitere Tennisplätze in Europa smart machen sowie auf den US-Markt expandieren. Einer der Investor*innen: Die Hannover Beteiligungsfonds GmbH (HBF) von hannoverimpuls.

Spieler*innen können ihre Augen auf dem Platz nicht überall haben – Wingfield schon! Die Installation aus zwei Kameras und einer Prozessoreinheit revolutioniert den Tennissport. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und innovativer Bildverarbeitungs-Software ist die Box in der Lage, verschiedenste Daten eines Tennis-Matches zu tracken und auszuwerten. Normale Tennisplätze werden so zu digitalen Smart Courts und die Ergebnisse gibt es bequem per App. Über 250 Clubs und mehr als 20.000 Spieler*innen nutzen bereits das völlig neuartige Coaching. Mit der Serie-A-Finanzierungsrunde, bei der das hannoversche Startup vier Millionen Euro einsammeln konnte, wollen die beiden Ex-Tennisprofis Maik Burlage und Jaan Brunken jetzt auch auf den US-Markt expandieren. Während sich der bestehende Investorenkreis um den Hannover Beteiligungsfonds von hannoverimpuls, leAD Sports und Health-Tech-Partner bereits 2021 vorab an der Runde beteiligt hatte, wurde jetzt unter Führung weiterer Investoren wie bmp Ventures mit dem IBG-Fonds und Adesso Ventures die Runde abgeschlossen.

wingfield founders

Der HBF investiert für hannoverimpuls im Auftrag der Landeshauptstadt und der Region Hannover unter Einbindung von Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) Seed-, Venture und Wachstumskapital in innovative technologieorientierte Startups der Region Hannover.

Neben dem Kapital bietet HBF durch den externen professionellen und langjährigen Fondsmanager EnjoyVenture auch exzellenten Zugang zum Kapitalmarkt und vielfältige Unterstützung: „Die erfolgreiche Serie-A-Finanzierungsrunde unterstreicht das überzeugende, innovative Konzept von Wingfield. Mit dem frischen Geld können die beiden Gründer ihre Erfolgsgeschichte weiterschreiben und die nächsten Meilensteine – die Expansion in Europa und in die USA – umsetzen“, freut sich Reinhard Hinrichs, Geschäftsführer des HBF für das hannoversche Startup.

Auch das Produkterlebnis für die Nutzer*innen will Wingfield mit dem frischen Geld weiter optimieren. Maik Burlage, Gründer und CEO von Wingfield: „Wir haben die letzten zwei Jahre genutzt, um unsere Produkte stark zu verbessern und wichtige Partnerschaften, wie mit dem Deutschen Tennis Bund, abzuschließen. Wir stehen jedoch erst am Anfang unserer Reise. Trotz der Auswirkungen, die COVID-19 auf unsere Branche hatte, haben die letzten zwei Jahre gezeigt, dass eine enorme Nachfrage nach unseren Produkten besteht.”

Tennis erlebt aktuell einen positiven Wachstumstrend – so auch exemplarisch in Deutschland. Trotz der Corona-Pandemie verzeichnet der Deutsche Tennis Bund (DTB) zum ersten Mal seit 1995 wieder steigende Mitgliederzahlen.

Nach der Gründung Ende 2017 sowie der Markteinführung Anfang 2019 hat sich Wingfield zum europäischen Marktführer für Tracking-Technologie im Tennis entwickelt und ist mittlerweile in 16 Ländern aktiv. Darüber hinaus nutzen weltweit führende Schläger- und Bekleidungsmarken die Daten von Wingfield, um neue Produktlinien zu testen oder zu demonstrieren.

Bekannte Größen wie die Rafa Nadal Academy oder der Queens Club in London zählen zu den Kunden von Wingfield. Bereits 2019 war Wingfield auf den Rasenplätzen des renommierten All England Clubs in Wimbledon, während des Junior-Turniers „Road to Wimbledon“, im Einsatz. Schon 2018 wurde Wingfield Preisträger des Hauptpreise beim Gründungswettbewerb von hannoverimpuls und der Sparkasse Hannover.


Hannover Beteiligungsfonds GmbH

Vahrenwalderstrasse7, 30165 Hannover

E-Mail: reinhard.hinrichs@invest-impuls.de
Tel.: +49 511 300 33321

https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/de/Gruendung/Beteiligungsfonds.php


EnjoyVenture Management GmbH

Elberfelder Straße 2, 40213 Düsseldorf
E-Mail: info@enjoyventure.vc

Telefon: +49 (0)211 239 551 70

https://enjoyventure.vc/


Wingfield GmbH

Maik Burlage und Jaan Brunken

Oeltzenstraße 13, 30169 Hannover

E-Mail: info@my-wingfield.com
www.wingfield.io

 

Kontakt

hannoverimpuls
Cornelia-M. Bödecker
Referentin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
hannoverimpuls GmbH
nach oben