Zweiter Wasserstofftag Region Hannover

2021 fand in Schloss Herrenhausen der erste Wasserstofftag erfolgreich statt, verbunden mit der Vorstellung der regionalen Wasserstoffinitiative Generation H2. Heute laden wir und alle Partner der Initiative Sie herzlich zur Fortsetzung ein.

Wasserstoff - Lösung für die Zukunft?

Das Thema hat an Aktualität nicht verloren. Die Energiekrise wirft bei Unternehmen zahlreiche Fragen auf. Bietet Wasserstoff hier eine Lösung? Generation H2 hat Expertinnen und Expertinnen aus verschiedenen Forschungsfeldern eingeladen, um darüber mit Ihnen zu diskutieren und Ihre Fragen zu beantworten. 

Der zweite Wasserstoff-Tag in der Region Hannover findet statt am

Freitag, 10. Februar 2023
10:00  - 15:00 Uhr

Leibniz Universität Hannover, Fakultät für Maschinenbau
Campus Maschinenbau
An der Universität 1
30823 Garbsen 

Informieren Sie sich über Angebote der Forschung in Hannover, kommen Sie mit Fachleuten ins Gespräch, lernen Sie Praxisbeispiele von Unternehmen kennen und lassen Sie uns gemeinsam Ideen für eine gemeinsame Wasserstoff-Zukunft in der Region Hannover. 

Ein besonderer Fokus bei der Umsetzung von Wasserstofftechnologie liegt auf Anwendungen in Fuhrparkmanagement und Logistik, Grünstrom- und Wasserstofferzeugung, Umrüstung von Werkstätten, Tankstellen- und Infrastruktur, Verfahrenstechnik und Komponentenhersteller, Facility Management und Immobilienwirtschaft, kommunale Unternehmen und Forschung / Lehre. Daher laden wir Sie als Unternehmen und Akteure in diesem Bereich ganz besonders zu unserer Veranstaltung ein.

Wir freuen uns über Ihr Kommen – egal, ob Sie sich als Neueinsteiger/in erst einmal informieren möchten, eine Idee zum Thema Wasserstoff haben oder Partner suchen.

Profitieren Sie vom Knowhow der Wirtschaftsförderung der Region Hannover und hannoverimpuls sowie ihrem  Partnernetzwerk, um die richtigen Akteure zu vernetzen und tragfähige Projektideen zu realisieren

Programm und Ablauf

10 bis 12 Uhr: Wasserstoff – Die Reise durchs Land, Status quo und Vision

  • Begrüßung und Impulse im Ulderup-Hörsaal
    • Steffen Krach, Präsident der Region Hannover:
      Auf dem Weg ins Jahr 2030
    • Prof. Dr. Volker Epping, Präsident Leibniz Universität Hannover:
      „H2 meets Leibniz“
    • Ulf-Birger Franz, Wirtschaftsdezernent Region Hannover:
      Wasserstoffwirtschaft entwickeln
    • Tanja Göbler, Region Hannover: 
      Generation H2 - Die Initiative macht sich auf den Wef
    • Alexander Gehling, NOW: 
      Das große Ganze - H2-Aktivitäten des Bundes
    • Dr. Alexander Bedrunka, Niedersächsisches H2-Netzwerk: 
      Reise durch die H2-Projekte in Niedersachsen
    • Dr.-Ing. Dajan Mimic, Leibniz Universität Hannover:
      Tür auf am Forschungscampus - Angebot für Unternehmen
    • Jens Conrad, everfuel: 
      Best Practice – Brennstoffzellen-Hybridbusse und mehr: 

12 bis 13 Uhr: Mittagsimbiss in der Spine (im Gebäude des Produktionstechnisches Zentrum Hannover)

13-14.30 Uhr: Meet the experts!

Bis 13:45 Uhr: 

  • H2 in Motion
    • H2-Müllfahrzeug bei aha 
      Frank Bier, aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover
    • H2-Infrastruktur, Jens Conrad, everfuel,
    • Konzepte für den H2-Fuhrpark, Axel Poblotzki / hydrogentle GmbH,
    • H2-Geschäftsmodelle und Infrastruktur, Marcel Corneille/ EMCEL GmbH

      Moderation Lis Blume (Niedersächsisches H2-Netzwerk)
  • H2 for future
    • H2-Campus der Leibniz-Universität, Dr.-Ing. Dajan Mimic, TFD Institut für Turbomaschinen und Fluid-Dynamik
    • H2-betriebenes Lastenfahrrad und H2-Kompetenzzentrum der BBS Burgdorf, Christoph Falkner, Berufsbildende Schulen Burgdorf
    • Reallabor an der Hochschule Hannover, Prof. Dr.-Ing. Ulrich Lüdersen, IVEK (Institut für Verfahrenstechnik, - Energietechnik und Klimaschutz), Hochschule Hannover
    • Berufsbegleitendes H2-Studium für Fach- u. Führungskräfte, Dr. Ruggero M. Capperucci, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

      Moderation Dr. Juliane Bielinski

  • H2 in industry
    • Simulative Kurzstudie zum Einsatz von Wasserstofftechnologie in Niedersachsen, SiKuWa, Dr. Raphael Niepelt, - ISFH, Institut für Solarenergieforschung
    • H2 als Energieform der Stahlindustrie, Dr. Peter Juchmann, Salcos Stahlwerk Salzgitter AG,
    • Grüne H2-Infrastruktur – Anlagentechnik, Jens Asmuth, JA Gastechnologie,
    • Elektrolyse für Hannover – Klärwerkprojekt Herrenhausen, Simon Pauli, Aspens GmbH

Moderation Olaf Daebler (hannoverimpuls)

Ab 13:45 Uhr im Anschluss

  • H2 live
    • Ausstellung im Außenbereich: Fahrzeuge in der Praxis, aha H2-Müllfahrzeug, Toyota Mirai)

14.45 Uhr: Plenum und Abschluss in der Spine

Ulf-Birger Franz, Moderation: Dr. Juliane Bielinski und Lis Blume

15 Uhr Ende

Veranstaltungsort

Campus Maschinenbau Garbsen, An der Universität 1, 30823 Garbsen Logo Google Maps

Bitte klicken Sie, um die Inhalte von Google Maps zu laden. Dabei werden eventuell personenbezogene Daten an den Anbieter übertragen.

Veranstaltungen Terminfinder öffnen

nach oben