AußenstelleNatur – Firmengelände naturnah gestalten

Das Projekt  „AußenstelleNatur – Firmengelände naturnah gestalten“ bietet Unternehmen die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung, die Biodiversität auf dem Betriebsgelände zu steigern und einen Beitrag gegen das Insektensterben zu leisten. 

Das Projekt  „AußenstelleNatur – Firmengelände naturnah gestalten“ bietet Unternehmen die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung, die Biodiversität auf dem Betriebsgelände zu steigern und einen Beitrag gegen das Insektensterben zu leisten. Gefördert wird das fünfjährige Projekt vom Bundesamt für Naturschutz Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BfN) aus dem Bundesprogramm „Biologische Artenvielfalt“ sowie durch die Region Hannover und das Umweltzentrum Hannover e. V. (Laufzeit 10/2019 bis 09/2024). 

Zielsetzungen des Projektes

  • Die naturnahe und insektenfreundliche Umgestaltung von privaten Firmengeländen (bis zu 42 Unternehmen, vornehmlich KMU sollen beraten werden)
  • In den betroffenen Belegschaften der Unternehmen soll das Thema Insektenschutz und Biodiversität durch Veranstaltungen und Workshops gesteigert werden
  • Es soll ein bundesweites Netzwerk mit Partnerregionen zum Erfahrungsaustausch der Akteure aufgebaut werden. 

Naturnahe Firmengelände bieten Vorteile

© Umweltzentrum Hannover e.V.
  • Naturnahe Pflanzen reduzieren den Pflegeaufwand und sehen attraktiver aus (blühende Wiesen)
  • Naturnahe Flächen können als Pausenort genutzt werden und steigern das Wohlbefinden der Mitarbeitenden
  • Naturnahes Regenwassermanagement ermöglicht gesplittete Abwassergebühren mit Kosteneinsparungen
  • Dach- und Fassadenbegrünungen reduzieren den Energieverbrauch für Heizung und Kühlung 

Folgende Leistungen werden interessierten Unternehmen geboten

  • Beratungen für interessierte Unternehmen
  • Unterstützung und Begleitung bei der (Um)gestaltung des Firmengeländes
  • Öffentlichkeitsarbeit für die teilnehmenden Betriebe
  • Erstberatung durch eineN NaturgärtnerIn
  • Erstberatung zu insektenfreundlicher Beleuchtung
  • Saatgutzuschuss/Pflanzenzuschuss
  • Beleuchtungszuschuss
  • Infoveranstaltung/Workshop für die MitarbeiterInnen
  • Informationstafeln auf dem Betriebsgelände 

Kontakt

Umweltzentrum Hannover e.V.

Noreen Hiery
Hausmannstraße 9-10
30159 Hannover
Tel.: 0511 16403-13
n.hiery@umweltzentrum-hannover.de

Weitere Informationen unter www.aussenstellenatur.de

Kontakt

Region Hannover
Rainer Meyer
Projektkoordination Standortentwicklung
Region Hannover
Wirtschaftsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Rainer Meyer
nach oben