Internationale Fachkräfte. Potenziale für Unternehmen

Veranstaltungsreihe zur Fachkräftegewinnung im Rahmen des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes und Internationale Fachkräfte im Betrieb integrieren. Welche Möglichkeiten, Chancen und Vorteile bieten sich Unternehmen. Beide Veranstaltungen sind kostenlos und können unabhängig voneinander gebucht werden. 

16.11.2021 Fachkräftegewinnung im Rahmens des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes

Mit dem Inkrafttreten des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes FEG (2020) wurden die Einreisebedingungen qualifizierter Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten deutlich erleichtert. Doch nur wenige Unternehmen aus der Region Hannover haben dieses Potenzial bisher erkannt und für ihre Rekrutierung genutzt.

Bei der Veranstaltung wollen wir das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz erläutern und dabei auf folgende Fragen eingehen:

  • Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es durch das FEG?
  • Welche Sonderregelungen gibt es?
  • Was beschleunigt die Einreise ausländischer Mitarbeitender?
  • Wofür benötigt man die Anerkennung eines ausländischen Abschlusses oder Diploms?

Programm und Ablauf

  • Eintreffen ab 13:45 Uhr
  • 14:00 Uhr Begrüßung
    Region Hannover, Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
    Caritasverband Hannover e. V., Berufliche Bildung und Migration
    • Vorstellung des Start-Guides-Projektes “Welcome to Hannover Region”
      Region Hannover, Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
    • Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG)
      IQ Netzwerk – Servicestelle Fachkräftesicherung der RKW Nord GmbH
  • 15:15 Uhr Pause mit Kaffee & Kuchen (15 min)
  • ab 15:30 Uhr Anerkennen, Qualifizieren, Beraten
    • IQ Netzwerk – Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung bei der IHK Hannover
    • Praxisbericht über die erfolgreiche Rekrutierung internationaler Fachkräfte
      Bundesagentur für Arbeit
  • Frage- und Antwortrunde
  • 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Region Hannover und Caritasverband Hannover e. V.

22.11.2021 Internationale Fachkräfte im Betrieb integrieren

Bei der Einstellung internationaler Fachkräfte sind die ersten Tage und Wochen oft entscheidend. Ein professionell gestalteter Onboarding-Prozess hilft dabei Mitarbeiter*innen nachhaltig im Unternehmen zu integrieren. Vielfalt als Bereicherung zu erkennen, zu gestalten und positiv zu nutzen, schafft nicht nur ein gutes Betriebsklima, sondern sichert auch wirtschaftliche Vorteile. Wir wollen zeigen, wie eine erfolgreiche Integration ausländischer Fachkräfte im Unternehmen gelingen kann.

Programm und Ablauf

  • Eintreffen ab 13:45 Uhr
  • 14:00 Uhr Begrüßung
    Region Hannover, Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
    Caritasverband Hannover e. V., Berufliche Bildung und Migratio
  • Vorstellung der Start-Guides-Projekte “CariGuide in Hannover und Region”
    Caritasverband Hannover e. V., Berufliche Bildung und Migration
  • Erfolgreiches Onboarding Internationaler Fachkräfte
    IQ Netzwerk – Servicestelle Fachkräftesicherung der RKW Nord GmbH
  • 15:15 Uhr Pause mit Kaffee & Kuchen (15 min)
  • ab 15:30 Uhr Mut zur Vielfalt: Diversity Management im Unternehmen
    IQ Netzwerk – Diversity Management Team der RKW Nord GmbH
  • Praxisbericht über die erfolgreiche Integration ausländischer Fachkräfte
  • Frage- und Antwortrunde
  • 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Region Hannover und Caritasverband Hannover e.V

 

Anmeldung

  • Beide Veranstaltungen sind kostenlos und können unabhängig voneinander gebucht werden.
  • Die Teilnehmendenzahl ist auf jeweils 30 Personen begrenzt. Für die Teilnahme gilt die 3G Regelung.

Zur Online-Anmeldung bitte hier klicken

Veranstaltungsort

Tagungshaus St. Clemens, Platz an der Basilika , 30169 Hannover Logo Google Maps

Bitte klicken Sie, um die Inhalte von Google Maps zu laden. Dabei werden eventuell personenbezogene Daten an den Anbieter übertragen.

Veranstaltungen Terminfinder öffnen

nach oben