ZENTRALE ANLAUFSTELLE FÜR UNTERNEHMERINNEN UND GRÜNDERINNEN

UNTERNEHMERINNEN-ZENTRUM HANNOVER

Das Unternehmerinnen-Zentrum Hannover unterstützt Frauen in allen Phasen der Unternehmensführung. Vor Ort erhalten die Mieterinnen günstige Arbeitsräume und die benötigte Büro-Infrastruktur zum Arbeiten. Zugang zu Beraterinnen, relevanten Kontakten und Netzwerken von hannoverimpuls runden das Angebot ab.  

© hannoverimpuls GmbH

UNTERNEHMERINNEN-ZENTRUM
Zwei Gebäude | 2.300qm | 29 Büroeinheiten | Parkplätze
Standort: Hannover Linden-Mitte

Mit einer Quote von 51 Prozent weiblicher Gründungen begleitet hannoverimpuls im bundesweiten Vergleich überdurchschnittlich viele Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Ein Schlüsselfaktor für diesen Erfolg ist das Unternehmerinnen-Zentrum Hannover, das als zentrale Anlaufstelle für Frauen mit Gründungsambitionen ein wichtiger Motor der florierenden Unternehmerrinnenszene ist. Seit über 15 Jahren bietet es Gründerinnen Unterstützung in allen Phasen der Unternehmensführung, günstige Büroraume inklusive der entsprechenden Infrastruktur wie beispielsweise Besprechungsräume, Teeküchen und Bürogeräte sowie Zugang zu relevanten Kontakten und Netzwerken, um ihr Business voranzutreiben.

© hannoverimpuls GmbH

Seit Juli 2017 ist das Unternehmerinnen-Zentrum eine Tochtergesellschaft von hannoverimpuls und ergänzt so das Portfolio der Gründungszentren. Den Mieterinnen stehen 29 Büroeinheiten (13m² bis 40m²) und eine Nutzfläche von insgesamt 1.000qm zur Verfügung. Mehr als zwei Drittel der rund 30 ansässigen Unternehmerinnen arbeiten in der Gesundheitswirtschaft oder bieten Beratungs- und Coachingdienstleistungen an. Dadurch ist das Unternehmerinnen-Zentrum nicht nur eine wichtige Anlaufstelle für gründungsinteressierte Frauen, sondern auch ein starker Treiber der genannten Branchen.

 

Die Lage

Das Unternehmerinnen-Zentrum befindet sich in der Hohe Straße 11 in Linden-Mitte. Es umfasst zwei historische Gebäude (Baujahr 1950 und 1930), in denen sich ehemals das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Hannover befand.

Mit den Straßenbahnlinien 9 und 17, Haltestellen Schwarzer Bär bzw. Lindener Marktplatz erreicht man das Unternehmerinnen-Zentrum binnen weniger Minuten vom Hauptbahnhof aus. Die Busse 100, 120, 200 und 300 bieten ebenfalls die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Autofahrer kommen am besten über die B6 zum Unternehmerinnen-Zentrum, das einen eigenen Parkplatz hat.

Für weitere Informationen zu Konditionen, Leistungen etc. oder für einen Besichtigungstermin sprechen Sie uns gerne an! 

Hier gelangen sie zur UZH-Webseite

Kontakt

Frau Bettina Mennecke

Bereichsleiterin Gründungszentren und Organisation

hannoverimpuls GmbH