Einstieg in eine klimaneutrale Wirtschaft

Organisationen, die das Thema Klimawandel als Transformationsaufgabe ernst nehmen, sprechen damit besonders jüngere Stellensuchende an. Mit diesem Workshop steigen wir in das Thema „Klimaneutrale Wirtschaft“ ein. Wir betrachten das aus dem Blickwinkel der Wertschöpfungskette im Unternehmen. 

Preise

kostenlos

Klimaneutralität – ein neues Kriterium für Arbeitgeberattraktivität

Nachwuchskräfte suchen Unternehmen, die zukunftsfeste Arbeitsplätze bieten. Organisationen, die das Thema Klimawandel als Transformationsaufgabe ernst nehmen, sprechen damit besonders jüngere Stellensuchende an. Doch was sind die Herausforderungen, die auf Sie als Unternehmen dabei zukommen? Welche Unterstützungsangebote benötigen Unternehmen, die sich diesem Wandel stellen? Gemeinsam möchten wir Sie in Ihrem Transformationsprozess in Richtung Klimaneutralität unterstützen, damit Sie Pluspunkte als attraktiver Arbeitgeber sammeln können.

Inhalte

Impuls: Der Blick von oben

Mit diesem Workshop steigen wir in das Thema „Klimaneutrale Wirtschaft“ ein. Wir betrachten das aus dem Blickwinkel der Wertschöpfungskette im Unternehmen.

Unsere Themen sind

  • Menschen: Qualifikation und Weiterbildung
  • Prozesse: Effizienz und Vermeidung
  • Produkte: Kompensation durch Klimaschutzprojekte

Anhand von Praxisbeispielen diskutieren wir, wie sich klimaneutrale Wirtschaft und Employer Branding verknüpfen lassen.

Referentinnen

 Tanja Föhr & Paula Föhr

FÖHR Agentur für Wissenstransfer und Innovationskulturen, Hannover www.tanjafoehr.com

Hinweis

Die Veranstaltungen sind als Präsenztermine geplant. Sollte es aufgrund der Pandemiebestimmungen notwendig sein, werden sie digital durchgeführt.

Kontakt

Region Hannover
Dr. Mahzad Peschke
Projektkoordination
Region Hannover
Beschäftigungsförderung
Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Mahzad Peschke

Veranstaltungen Terminfinder öffnen

nach oben