und Fachkräftebindung

Fachkräfteentwicklung

Im Kampf um die Talente mithalten

Kleine und mittlere Unternehmen sind im Wettbewerb mit großen Unternehmen um Fachkräfte häufig im Nachteil, weil es ihnen an Ressourcen und Möglichkeiten für ein professionelles Personalmarketing mangelt. Oft stellt sich zudem die Frage, wie einmal gewonnene Fachkräfte im Unternehmen zu halten sind.

Die Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen wird dabei von vielen Faktoren beeinflusst. Bezahlung und Karrieremöglichkeiten, aber auch Rahmenbedingungen wie Betriebsklima, Arbeitsplatzgestaltung, betriebsinterne Kommunikation, unternehmerische Leitbilder u.v.m. sowie die Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung sind Auswahlkriterien von Beschäftigten.

Inhaltlich konzentrieren sich die Aktivitäten im Bereich Fachkräftebindung auf folgende Schwerpunkte:

  • Förderung der Kompetenzentwicklung und Organisationsentwicklung in den Betrieben
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Unternehmen (z.B. neue Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung, betriebliches Gesundheitsmanagement etc…)
  • Verbesserung der beruflichen Entwicklungsperspektiven
  • Erhöhung der Unternehmensattraktivität
  • Unterstützung und Entwicklung von Unternehmensnetzwerken


Termine





Einrichtungen:
Kategorien:
Datum:

Publikationen


Immobilienmarktbericht 2017

Nachgefragt bei Investoren: Hannover punktet in allen Teilmärkten 

Logistikprofil Region Hannover 2017

Detaillierte Informationen und Kennzahlen zum Logistikstandort Region Hannover

Trends und Fakten 2017

Die wichtigsten Daten, Statistiken und Kennziffern zum Wirtschaftsstandort Region Hannover 2017

Gewerbeflächenmonitoring 2017

Entwicklung des Gewerbeflächenverbrauchs und der Gewerbeflächenachfrage 2017

Seminarprogramm Frau und Beruf 2017

Weiterbildung. Beratung. Information. Das Jahresprogramm 2017 der Koordinierungsstelle Frau und Beruf.

Wirtschaftsreport 2016

Wirtschaftliche Entwicklung von 2005 bis 2015 – die Region Hannover im überregionalen Vergleich und Profile der regionalen Leitbranchen.

Back2Job

Back2Job – Ingenieurinnen gesucht! Wiedereinstieg in Teilzeit mit betrieblicher Praxis und Besuch der Universität und Hochschule!